Sphinx Valley Tempel

Sphinx Valley Tempel

Sphinx Valley Tempel, Neben dem Taltempel schließt sich eine weitere Zeitzeugin unterhalb des Gizeh-Plateaus an: die Große Sphinx, die majestätisch vor den Gräbern ihrer mutmaßlichen Erbauer thront.

Die Sphinx in Gizeh ist demnach nicht nur die prominenteste, sondern auch die größte Sphinx Ägyptens. Die unmittelbare Nähe zu Kairo macht den Besuch der Sphinx und der Pyramiden daher beinahe schon zum Pflichtprogramm während eines Ägypten-Urlaubs.

Cheek Our Hurghada nach Kairo, Get Best Prices with us.

Die Sphinx wurde 1818 von Giovanni Battista Caviglia weitestgehend freigelegt. Dabei wurden zwar Fragmente des Bartes des riesigen Monuments gefunden, die Überreste der abgeschlagenen Nase blieben aber bis heute verschwunden.

Zur Frage, wie die Nase abhanden kam, gibt es verschiedene Theorien. Eine dieser Theorien besagt, dass ein unter Ikonophobie leidender, fanatischer Scheich die Nase abgeschlagen haben soll. Bewiesen werden konnte dies aber nie.

Sphinx Valley Tempel:

Gerüchten zufolge sollen Soldaten von Napoleon Bonaparte die Nase bei Schießübungen zerstört haben, allerdings erwies sich dies als falsch, denn Napoleon Bonaparte selbst besaß eine große Affinität gegenüber Ägypten; er bezeichnete das Land als „Wiege der Wissenschaften und Künste der gesamten Menschheit“ (l’Égypte – le berceau de la science et des arts de toute l’humanité). Zudem zeichneten Wissenschaftler die Große Sphinx bereits damals ohne Nase.

Aufgrund des in der Vergangenheit regenreicheren Klimas in Ägypten zeigten sich an der Sphinx verstärkt Erosionsspuren.. Als eine weitere Ursache wird eine Entwässerungsrinne vermutet, die von der Chephren-Pyramide nach unten führte und in den Bereich der Sphinx mündete.  Allerdings wurde diese Rinne später verschlossen.

Welche Bedeutung der Sphinx zukam und zu welchem Zweck sie gebaut wurde, gibt noch heute Rätsel auf. Naheliegend ist aber, dass die Große Sphinx von Cheops selbst in Auftrag gegeben wurde und deshalb auch den Pharao in Horusgestalt darstellen soll.

An anderer Stelle wird vermutet,  dass die Sphinx als Wächter der Pyramiden dient. Allein ihre Dimensionen aber lassen eine wichtige Rolle vermuten. Der liegende Löwenkörper mit dem Menschenkopf hat eine Länge von 73,5 Meter, ist sechs Meter breit und zwanzig Meter hoch und wurde aus einem Kalksteinhügel herausgeschlagen,

Cheek our Hurghada Reisen page.

.

Sphinx Valley Tempel
Sphinx Valley Tempel